Home

Live von der Alten Brücke in Heidelberg

Live-Alte-Brcke

Aufzeichnung des Live Streams von der Alten Brücke in Heidelberg. 

An einem kühlen Sonntagmorgen aufgenommen. Ich zeige Dir den Blick von der alten Brücke in Heidelberg und den Brückenaffen.

Schau Dir das Video an ...

Schon im 15. Jahrhundert saß ein Affe im Turm der damaligen Brücke. Auf der gegenüberliegenden Seite der Altstadt gelegen, sollte der Turm bei jedem Ankömmling Angst und Hochachtung hervorrufen. Der Affe hingegen war vor allem zum Spott gedacht. Mit dem Griff an sein blankes Hinterteil zeigte er jedem Vorbeigehenden den „Kurpfälzischen Gruß". Sein Hinterteil war in Richtung Kurmainz gerichtet und somit galt dieser Gruß insbesondere den Mainzer Bischöfen. So machten die Heidelberger deutlich, dass ab diesem Punkt die Macht des Kurfürsten galt und nicht die der Mainzer Bischöfe. Mit dem Spiegel in der Hand, sollte er alle, die an ihm vorübergingen, zur kritischen Selbstreflexion auffordern.

Neben dem Affen befindet sich auch heute noch das Gedicht von Martin Zeiller (1589–1661), das bereits im 17. Jahrhundert neben der Statue geschrieben stand:

„Was thustu mich hie angaff en? Hastu nicht gesehen den alten Affen zu Heydelberg / Sich dich hin und her / Da findestu wol meines gleichen mehr."

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Heidelberger_Br%C3%BCckenaffe

Alte Brücke Heidelberg | 360 Grad
TinyWorld Februar 2021
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Freitag, 14. Mai 2021

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.alexander-schmitt.eu/